PERSONALITY MATTERS

Personal Branding das anziehend wirkt und verkauft

 

🟢 Werde zum digitalen Leuchtfeuer in deiner Branche. 
🟢 Sei die Person, mit der sich deine potentiellen Kunden gerne umgeben.
🟢 Social Media ist das stärkste Werkzeug unserer Zeit.
🟢 Baue dir jetzt deine Community auf.

 

DIE PERSONALITY MATTERS METHODE

POSITIONIERUNG

Schaffe dir eine Positionierung, die zu deiner Persönlichkeit passt und zeige dein Warum.

SICHTBARKEIT

Sei digital sichtbar und relevant. Schaffe Vertrautheit und werde zum Leuchtfeuer für deine Traumkunden.

MINDSET

Arbeite an deinen limitierenden Glaubenssätzen. Erweitere deine Komfortzone.

IMG_0649_edited.jpg
 

WER BIN ICH ÜBERHAUPT?

Sommer 1995 - an der Spitze der Charts "Rednex - wish you were here"

Das war sicher nicht mein Musikgeschmack. Ich gehörte damals zu den "coolen" Jungs. Wir hörten Crossover, Metal, Punk... und wie das damals Alles hieß. Ich erinnere mich an Bands wie Green Day, Offspring, Body Count, Rage against the Machine...

Es soll hier aber keine Musikgeschichte werden. Für mich war der Sommer 1995 ein ganz Besonderer. Ich stieg ins Berufsleben ein. Ich machte eine Ausbildung zum Elektroinstallateur oder wie ich es gerne nenne "Haus- und Hof-Elektriker".

Im Nachhinein betrachtet gibt es einige gute Dinge, die ich aus meiner Lehrzeit mitnehmen konnte aber ganz ehrlich: Es war schrecklich. Ich hasste es. Und das war gut.

Es öffnete mir die Augen. Es zeigte mir, wie wichtig eine gute Ausbildung ist. Es zeigte mir, dass das nicht das Richtige für mich war. Es zeigte mir, dass das noch nicht Alles sein kann.

Ich war mit 18 Elektrikergeselle. Mit Anfang 20 begann ich die Abendschule. Neben meinen harten Handwerksjob ging ich noch täglich bis 22 Uhr in die Schule. An Freizeit, Freunde und Hobbies war kaum noch zu denken. Außer in den Ferien. Ist ja klar.

Mit Anfang 30 begann ich berufsbegleitend zu studieren. Mittlerweile habe ich einen technischen und wirtschaftlichen Studienabschluss und bin selbstständiger Unternehmensberater für Vertrieb & Marketing. Aber keine Zeit in meinen Leben hat mich mehr geprägt, als meine Lehrzeit. Nichts hat mir so sehr die Augen geöffnet, um mehr aus meinen Leben zu machen. 

Heute bin ich überzeugt, dass die Aussage "Stillstand heißt Rückschritt" tatsächlich stimmt. Deshalb bin ich getrieben... getrieben von meiner Neugierde und getrieben vom Hunger nach mehr Wissen.

So entwickelte ich mich ständig weiter und mache das auch jetzt noch. Und alles begann im Sommer 1995. Bei Rednex.

Durch meine Affinität zur Technik auf der einen Seite und meiner offenen Art und wie ich es liebe, auf Menschen zuzugehen auf der anderen Seite, wies mich mein Weg in den technischen Vertrieb. 

Also, wer bin ich?

Elektroinstallateur?

Ingenieur für Elektrotechnik und Informationstechnik?

Bachelor of Science in Engineering in Wirtschaftsingenieurwesen?

Master of Arts in Business im Bereich Sales Management?

Ein leidenschaftlicher Vertriebler?

Ein Unternehmensberater für Verkauf und Marketing?

Onlinepreneur?

Coach?

Ja, das Alles bin ich ein stückweit. Ich habe mich schon so oft "NEU - Erfunden", mich verändert und mich weiterentwickelt, dass ich heute sage: Ich kann Personal Branding. 


Ich liebe es zu reisen. Ich liebe es, auf Festivals zu gehen. Ich bin Familienvater und habe zwei wundervolle Burschen, die meine Frau und mich auf Trab halten. Ich bin gern in der Natur aber ebenso gerne lasse ich mich in einer fremden Stadt treiben. Ich bin eben vielseitig. Deshalb fällt es mir schwer, mich hier in wenigen Worten vorzustellen.

Was ich sagen kann ist: Ich war immer neugierig und offen für Neues. Ich war 10 Jahre im technischen Vertrieb und habe mir auch dabei neue Wege überlegt. "Das haben wir immer schon so gemacht" konnte ich noch nie gut akzeptieren. Nein, ich wollte immer meine eigenen Erfahrungen machen. Ich war in meinem Leben sehr oft der Unangepasste. Früher war das ein NoGo. Ich war Jobhopper. Das war sehr negativ behaftet. Die Zeiten ändern sich. Zum Glück. Ich habe immer schon gewusst, dass es besser ist Authentisch zu sein. Ich habe immer schon gewusst, dass es mehr bringt, in vielen Bereichen und unterschiedlichen Unternehmen Erfahrungen zu sammeln als 40 Jahre lang das Gleiche zu machen. 

Heute hat sich die Welt verändert. Heute sind viele Dinge normal geworden. Es ist normal, sich in vielen Bereichen Wissen anzueignen. Es ist normal, Job zu wechseln. Es ist normal, dass man seinem inneren Ruf folgt. Es ist normal, dass man das macht, worin man gut ist. Es ist sogar besser, wenn man nicht in einem Job verharrt und alles 40 Jahre lang gleich macht. Es ist sogar besser, wenn man mit einer hohen Authentizität auftritt. Es ist sogar besser, wenn man sein Wissen ständig erweitert. 

Ich bin davon überzeugt, nur wer authentisch und echt ist, kann im digitalen Raum überzeugen. Nur wer charismatisch ist, zieht Traumkunden an. Und deshalb habe ich die 𝗽𝗲𝗿𝘀𝗼𝗻𝗮𝗹𝗶𝘁𝘆 𝗺𝗮𝘁𝘁𝗲𝗿𝘀 Methode entwickelt.